Über uns:

Die Blaskapelle wurde 1986 am Siemens-Standort Erlangen Frauenauracher Straße 80 aus Mitarbeitern des Gerätewerks Erlangen gegründet. Ein Richtfest mit Blasmusik einer externen Kapelle feiern zu müssen, brachte die damalige Werkleitung auf die Idee, derartiges in Zukunft in eigener Regie gestalten zu wollen.

Die darauf gegründete "Bläsergruppe Siemens Erlangen" erfreute alsbald die Zuhörer bei firmeninternen Feierlichkeiten, zum Beispiel Jubiläen, Geburtstagen, Verabschiedungen sowie zu den richtig großen Werks-Familientagen.

Inzwischen zur vollen Stärke einer Blaskapelle gewachsen, heißen wir seit 2001 "Blaskapelle Siemens Erlangen" und treten regelmäßig zum Beispiel bei Weihnachtsfeiern der Siemens-Pensionärsgemeinschaft auf.

Die musikalische Leitung liegt seit 1996 in den Händen von Klaus Dieter Griebsch.

Unsere bläserische Qualität und damit unser Ansehen hat sich seit dieser Zeit kontinuierlich positiv entwickelt. So kamen Sportveranstaltungen, wie die Faustball-Europameisterschaft, Sportfeste der SGS und weitere besondere gesellschaftlichen Anlässe dazu.

Darüber hinaus gibt die Blaskapelle aber auch öffentliche Konzerte außerhalb unserer Werks- und Firmengrenzen, wie zum Beispiel Konzerte in der Region und auch in bekannten Kurorten.

Lesen Sie mehr in der Historie